aktueller Flyer

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr

Suche

Willkommen am FWG

 

Das gesamte Team des FWG wünscht allen Schülern und Eltern eine erholsame Ferienzeit und einen guten Start ins neue Schuljahr.

 

 

 

 

 

 News  +++  News  +++  News  +++  News  +++  

 

Deutsch- und Kunstprojekt der 7b zum Thema „Müll“

Mal ganz ehrlich: Der Blick in die Klassenzimmer der Unter- und Mittelstufe lässt einem manchmal schon die Haare zu Berge stehen. Nicht nur, dass Tische und Stühle häufig wild durcheinanderstehen und der Tafeldienst auch oftmal geschlafen hat – häufig finden sich Papier- und Essensreste, Taschentücher und vieles mehr auf dem Fußboden. Und nicht zuletzt Plastikflaschen. Kein Wunder also, dass sich die Klasse 7b mit ihrer Deutschlehrerin Frau Hanke und Kunstlehrerin Frau Reiter des Themas „Müll und Konsumverhalten“ in einem fächerübergreifenden Projekt genauer annahm.

Weiterlesen...

Ein musikalisches Literaturerlebnis am FWG

 

Eine „Zauberflöte“ ertönt mit geheimnisvollen Klängen und entführt die Schülerinnen und Schüler der siebten und elften Klassen des Frankenwald-Gymnasiums am 06.07.2017 für jeweils 70 Minuten aus dem Mehrzweckraum heraus in die Welt der Poesie......In dieser nehmen sie nicht nur die Töne der „Zauberflöte“ wahr, sondern auch die anderer Instrumente, wie Blockflöte, Querflöte, Saxophon, Gitarre oder Keyboard. Die Meister dieser Instrumente heißen Christian Georgi und Detlev Rose. Letzterer ist ebenso Sänger, Liedermacher und Komponist. Bei „Rose und Georgi“ handelt es sich um ein Künstlerduo aus Berlin, das seit der Zeit des gemeinsamen Studiums an der Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ zusammenarbeitet. Beide haben verschiedene Programme entwickelt, welche sie in ganz Deutschland präsentieren.

Weiterlesen...

Praktische Umsetzung des Faches Geschichte in der Jahrgangsstufe sechs

 

Das Projekt AGIL hat sich in den letzten Jahren am FWG bewährt. Die SechstklässlerInnen, die hierbei einen praktischen Bezug zur Geschichte finden, zeigen sich jedes Jahr fasziniert von dem Dargebotenen. So auch dieses Jahr. Am 10. Juli undam 17. Juli 2017 besuchten zwei Mitarbeiter des museumspädagogischen Vereins AGIL aus Bamberg unsere Schule und stellten den SchülerInnen die Steinzeit und die Antike theoretisch und praktisch vor.

Weiterlesen...

Exkursion der neunten Klassen nach Buchenwald

 

Wir, die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen, sowie die Lehrkräfte Herr Stepanek, Herr Rögner und Frau Binder besuchten am 29.06.2017 das in der Nähe von Weimar liegende, ehemalige Konzentrationslager Buchenwald. Das Eingangstor beinhaltet den Schriftzug „Jedem das seine“. Dieser kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „Die Gerechtigkeit teilt jedem das Seine zu“. Hitler beutete diesen Schriftzug für seine Ideologie aus.

Weiterlesen...

Fahrt der 10. Klassen nach Straßburg

 

Vom 03.07. – 05.07.2017 gingen die SchülerInnen der 10. Klasse im Rahmen der Zusammenarbeit der Fachschaften Sozialkunde und Französisch auf Exkursion nach Straßburg. In diesem Jahr wurde bereits auf der Hinfahrt ein Zwischenstopp in Karlsruhe eingelegt, um bei einer Führung durch das Bundesverfassungsgericht nicht nur das geschichtsträchtige und symbolische Gebäude selbst, sondern auch um dessen Aufgaben, Stellung und Organisation sowie seine Beziehung zu andern Gerichten kennenzulernen.

Weiterlesen...