Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

Am Ende war es ein klarer Doppelsieg für Matthias Förtsch aus Teuschnitz. Mit seinem Bild „Festung im Nebel“ gewann er nicht nur den 1. Platz bei Fotowettbewerb des Frankenwald-Gymnasiums sondern auch den Publikumspreis. Für diesen konnten alle Gäste des Schulfestes am vergangenen Freitag abstimmen und aus den zehn Siegerbildern ihren persönlichen Favoriten wählen.

Weiterlesen: Matthias Förtsch gewinnt gleich doppelt

In der Zeit von 1945 bis 1989 suchten 4,9 Millionen Flüchtlinge aus dem kommunistischen Machtbereich der DDR ihre Freiheit im Westen. Einige von ihnen nahmen sogar das Todesrisiko der Fluchten über die innerdeutsche Grenze auf sich. Diese Grenze teilte nicht nur Deutschland in die Deutsche Demokratische Republik und die Bundesrepublik Deutschland, sondern auch das kleine Dorf Mödlareuth, das von den Amerikanern auch „Little Berlin“ genannt wurde, entlang des Flusses Tannbach.

Weiterlesen: Zehnte Klassen in „Little Berlin“

 

„Eure Hilfe wird immer dringender benötigt!“

Alfons Hrubesch war die Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben. Mit 16 Schulen aus ganz Oberfranken verzeichnete der diesjährige Ausbildungstag der Medienscouts im großen Saal der Sparkasse Kronach erneut einen Teilnehmerrekord. „Es ist fantastisch, dass knapp 140 junge Menschen aus ganz Oberfranken heute nach Kronach gekommen sind, um sich als Medienexperten und Ansprechpartner für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ausbilden zu lassen“, so der 1. Vorsitzende der Opferhilfe Oberfranken (OHO). „Zugleich haben wir in den persönlichen Gesprächen mit den Scouts festgestellt, dass weiterhin viel Unterstützung und Hilfe beim Thema des verantwortungsvollen Umgangs mit den digitalen Medien vonnöten ist“, so Susanne Werner von der OHO.

Weiterlesen: Rekordbesuch beim Fortbildungstag der Medienscouts in Kronach / Verantwortungsvolle Aufgabe im...

 

Am 12. Juli 2019 machten sich vier Mannschaften des FWG erneut auf den Weg nach Grub am Forst, um – nachdem man sich vor knapp drei Wochen an gleicher Stelle die Kreis- bzw. Stadtmeisterschaft sichern konnte - weitere Erfolge im an diesem Tag etwas nassen Sand einzufahren. Mit insgesamt 13 Schülern/-innen der 8. sowie 9. Jahrgangsstufe und zwei Lehrkräften war das FWG beim Schulbeachcup der Gymnasien stark vertreten. Im Unterschied zu den Duellen Ende Juni wurde diesmal 3 gegen 3 gespielt, wobei zu jedem Zeitpunkt mindestens eine Dame auf dem Feld stehen musste.

Weiterlesen: Schulbeachcup 2019

Auf dem Weg zum diesjährigen Sommerkonzert des Frankenwald-Gymnasiums müssen sich die zahlreichen Zuhörer durch sintflutartige Regenfälle kämpfen. Im Kreiskulturraum werden sie für diese Mühen mehr als belohnt, um sich dann zum Abschluss des beeindruckenden Konzertabends einem musikalischen Hurrikan zu stellen.

Es war ein musikalischer Hurrikan, der über die zahlreichen Besucher des diesjährigen Sommerkonzerts des Frankenwald-Gymnasiums „fegte“, als die Big Band des FWG am Ende eines abwechslungsreichen Programms im Stile eines Rock-Orchesters das „Rock you like a Hurricane“ der deutschen Hard-Rock-Band „Scorpions“ anstimmte und die Sängerinnen und Sänger des Großen Chores sich im Zuschauerraum des Kreiskulturraums formiert hatten, um von dort aus dem Refrain dieser Rock-Hymne besonders viel Nachdruck zu verleihen. Doch dieser fulminante Schlusspunkt war nur einer von vielen Höhenpunkten einer musikalischen Weltreise, die von Südamerika und Afrika bis ins königliche Großbritannien reichte und sowohl „funkige“ Sinfonieklassiker als auch mitreißende „Straßenfeger“ beinhaltete.

Weiterlesen: Ein musikalischer Hurrikan 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr

Schulmanager-Online

 

Infos zur Anmeldung

 

 

 

 

Elternportal

Unsere Partner