Aller Anfang ist leicht – Mit den Tutoren!

 

Sicher bist du gespannt auf das FWG und freust dich auf diese neue Erfahrung!  Allerdings wird es auch vieles neues für dich geben, das du noch nicht von der Grundschule kennst. Damit du dich am FWG gut zurechtfindest und dich wohl fühlst, gibt es die Tutoren. Diese wollen dich und deine Klassenkameraden ein ganzes Jahr lang begleiten und unterstützen!

 

Was sind Tutoren?

Die Tutoren sind eine Gruppe aus freiwilligen, jungen Schülern, die euch sehr gerne das erste Jahr am FWG begleiten und euch den Neustart erleichtern wollen. An unserer Schule sind das circa 20 Schüler und Schülerinnen aus der 9-11 Klasse, die von Frau Gödel und Herr Ginevrino betreut werden.

 

Was machen Tutoren?

Ein Schulwechsel bedeutet immer etwas Neues und dabei wollen euch die Tutoren helfen. Mit Bastel und Spielnachmittagen, Nikolaus-, Faschings- und Sommerfesten und vielen weiteren Veranstaltungen, geben die Tutoren ihr Bestes um euch den Schulalltag zu erleichtern. Darunter zählt auch eine Woche Schullandheim am Anfang des Schuljahres, bei der euch die Tutoren begleiten. Dort habt ihr die Möglichkeit diese durch Spiele, Ausflüge ins Schwimmbad und anderen lustigen Nachmittagen, kennenzulernen. „Wir versuchen den Neulingen ein bisschen Spaß in die Schule zu bringen, die ja manchmal nicht so schön sein kann“, sagt Katharina, die mittlerweile schon seit 2 Jahren die 5. Klassen betreut. Sie helfen euch auch gerne bei Problemen oder Fragen zum Thema Schulalltag und haben immer ein offenes Ohr für euch!

 

Wieso gibt es Tutoren eigentlich?

Aller Anfang ist schwer und das wissen die Tutoren auch! Auch sie waren einmal in deiner Situation. Mit dieser Erfahrung wollen sie euch helfen und können eure Unsicherheiten und Fragen sehr gut nachvollziehen. Ihr Ziel ist es auch, dass ihr euch wohl und sicher am FWG fühlt. Wenn du also Probleme oder Fragen hast, wie zum Beispiel „Wo ist das Schwarze Brett?“ oder „ Wem kann ich mich anvertrauen, wenn ich Probleme mit Mitschülern habe?“, kannst du immer auf die Tutoren zukommen! 

 

Wie wird man Tutor?

Jeder Schüler von der 9-11 Jahrgangsstufe kann Tutor werden. „Ich habe mich freiwillig dazu bereit erklärt“, sagt Katharina. Sie hat großen Spaß daran den neuen Schülern zu helfen und sie zu unterstützen. Wenn du also auch Interesse daran hast, kannst auch du in ein paar Jahren zu den Tutoren gehören!