SMV

 

Was sind Schülersprecher?

Schülersprecher werden jedes Jahr von allen Klassensprechern gewählt. Sie vertreten die Anliegen der Schüler des FWGs. Sie sind also die Verbindung zwischen den Jugendlichen und der Schulleitung. Zu den Aufgaben eines Schülersprechers zählt außerdem die Zusammenarbeit mit den AKs, mit dem Schulleiter Dr. Morsch und dem Elternbeirat.

Das bedeutet einen hohen Zeitaufwand. Und obwohl sie weder bessere Noten noch Geld für ihre Arbeit bekommen, macht es ihnen Spaß, denn sie wollen etwas bewegen und den Alltag in der Schule bunter gestalten.

 

 

Was ist die SMV?

Die SMV besteht aus den drei Schülersprechern, allen AKs, den beiden Verbindungslehrern und anderen Helfern aus der Schulfamilie. Seit dem Schuljahr 2006/2007 betreut und unterstützt Herr Ginevrino die AKs. Mit den Ideen steigt natürlich auch der Zeitaufwand für die Verwirklichung. Unterstützung erfährt Herr Ginevrino von den beiden Verbindungslehrern und von Frau Huber. Dabei gilt für alle Beteiligten: Sie nehmen den damit verbundenen Aufwand gerne auf sich, weil sie wissen, dass ein Schulleben dann besonders gut funktioniert, wenn es von Schülern selbst mitgestaltet wird.

 

Du siehst: Am FWG liegt einiges in Schülerhand und du bist jederzeit eingeladen, Teil dieser Gruppen zu werden.