Schulinternes Fußballturnier

 

Nach langem Hin und Her fand am 23.11.2018 endlich das schulinterne Fußballturnier statt, das vom AK-Sport organisiert wurde. Vor Beginn konnten vier Mannschaften beim Kampfgericht eingeschrieben werden: 5a/6a, 5b, 6b und +9c. Die Schüler wollten auf jeden Fall spielen, egal wie groß der Altersunterschied zwischen der +9c und dem Rest war. Sie haben prima gekämpft und fair gespielt. Die Großen hielten sich am Anfang sogar so stark zurück, dass die 6b im ersten Spiel in Halle 1 mit 1:0 in Führung gingen.

Das Spielmotto „Jeder gegen jeden“ und die Spieldauer von 2x7min pro Spiel führten dazu, dass jede Mannschaft 42 Spielminuten hatte. Der Sieger war neben der +9c auch die 6b, die Gewinner der Jüngeren. Die Mannschaften aus der 5a/6a und die 5b wurden Dritter und Vierter. Der AK-Sport hofft, dass beim nächsten Turnier, dem Völkerballturnier im Dezember, auch mal Mädchen mitspielen werden.