Ausstattung im Labor wird erweitert

 

Ein 3D- Druckauftrag für einen individuellen Rohrerverbinder hier, 20 selbstgestaltete T- Shirt Drucks da und schneller als man schauen kann, hatten wir tatsächlich und dank der  Unterstützung der Schulleitung sowie des Landratsamtes wieder Gelder zum Erweitern der Ausstattung des FWG- Labors für moderne Technologien.

Neben neuen Löt- Stationen und Unmengen Gewebeband, investierten wir direkt in eine gut ausgestattete Werkzeugwand mit brauchbaren Schraubendrehern, Hammer und Feinmechanikerwerkzeug. Schraubenschlüsseln, Feilen und einer leichten, sicheren Stichsäge. Eine Werkbank aus alten, ausrangierten Tischen und Schraubzwingen ergänzen die neuen Arbeitsplätze. Vorbei sind damit die provisorischen, zusammengesammelten Werkzeugbestandteile. Ab jetzt wird ordentlich gefeilt, geschraubt und gesägt.