Adventslesen 2017

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien stimmten die Lesebegleiter im Rahmen des „Adventlesens“ die Schülerinnen und Schüler der drei fünften Klassen auf die Weihnachtsfeiertage und die bevorstehenden Ferien ein.

Die Klasse 5a wurde von Maximilian Rang und Sophia Fischer betreut. Inga-Carina Zänker, Nina Friedlein und Laura Pfadenhauer arbeiteten mit der Klasse 5b zusammen und Sophia Schütz, Paula Kukowski sowie Tessa Tremel und Laura Richter unterstützten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c beim Lesen. Die LesebegleiterInnen sorgten in den Klassenzimmern für eine besinnliche und harmonische Weihnachtsstimmung.

 

Mit Hilfe traditioneller und moderner Weihnachts- und Wintergeschichten sowie Gedichten lernten die Fünftklässler die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bedeutung von „Weihnachten“ in der Vergangenheit und Gegenwart kennen. Im Mittelpunkt stand dabei einerseits das Vorlesen von Seiten der Lesebegleiter und der SchülerInnen selbst, andererseits die Arbeit mit den Texten, um das Gehörte beziehungsweise Gelesene zu vertiefen. Die Beschäftigung mit den verschiedenen Erzählungen wurde den SchülerInnen mit Schokolade versüßt.

 

Carolin Hofmann, Eva Fugmann und Rainer Dunkel

(Leseförderung am FWG)